Willkommen bei nanuk Teamsports

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Dynamic Brain - Gehirntraining im Fussball


Warum widmen wir uns dem Gehirntraining im Fußball?

 

Hansi Flick, noch in seiner Funktion als Sportdirektor beim DFB, gab dem Tagesspiegel ein Interview, das bei 11 Freunde nachzulesen ist. 

 

"[...] Aber wir haben auch gesehen: Wenn unsere Mannschaften unter Druck geraten, kann nicht jeder Spieler seine Fähigkeiten zu hundert Prozent auf den Platz bringen. Dann machen wir zu viele Fehler.


Woran liegt das?

Das hat etwas mit Stabilität zu tun, und damit meine ich nicht die defensive Stabilität. Ich meine mentale und kognitive Stabilität. Wir müssen über 90 Minuten mental so frisch, so stabil sein, dass wir die Dinge klar wahrnehmen und den Kopf richtig einsetzen, wenn es darauf ankommt. Wenn ein hoher Favorit gegen einen klaren Außenseiter spielt und der Außenseiter sich am eigenen Strafraum einigelt, muss der Favorit in der Lage sein, seinen Gegner zu überfordern. Dann wird er irgendwann den entscheidenden Fehler machen.


Kann man diese Stabilität trainieren?

"Man muss sie trainieren. Die Spieler müssen lernen, mit stressigen Spielsituationen umzugehen. Wir haben uns in der Ausbildung enorm entwickelt. Was die Systeme angeht, sind wir schon sehr weit. Auch das technische Niveau hat sich stark verbessert. Aber gerade in den Bereichen der kognitiven Fähigkeiten und Stressresistenz können unsere Talente noch deutliche Fortschritte machen. Das Thema ist hochspannend und wird von allen Nationen vorangetrieben. Damit können wir nicht warten, bis in drei Jahren die DFB-Akademie steht. Wir müssen jetzt mit den 16-Jährigen beginnen, die können in drei Jahren schon Nationalspieler sein. [...]" 

 

Was ist Dynamic Brain?

Bei Dynamic Brain geht es um die gezielte Förderung der visuellen und kognitiven Fähigkeiten im Fußball in Form einer offenen Trainingsarchitektur. Dazu wurden von Matthias Nowak und Samir Tanjo vier unterschiedliche Schwerpunkte entwickelt, die wir auf den DVDs der Serie "Dynamic Brain - Gehirntraining im Fussball" behandeln. 

 

Die Schwerpunkte gliedern sich wie folgt:

 

1. Bewegungsaufgaben ohne Hilfsmittel

2. Bewegungslernen mit Ball

3. Bewegungsaufgaben mit Hilfsmitteln

4. ViCo-Passformen 

Anhand dieser DVD-Reihe erfährst du, was genau ein kognitives Training ausmachen sollte und darüber hinaus, warum das vorgestellte Bewegungslernen in Verbindung mit dem kognitiven und visuellen Training so starke Leistungsverbesserungen hervorrufen kann. Die theoretischen Grundlagen werden direkt in praktische Übungen übertragen und von Power-Coaching-Tipps begleitet. Bei Dynamic Brain geht es also um kreative Fähigkeiten im Zusammenspiel mit dem Aufbau motorischer und kognitiver Intelligenz - also um die Kunst der Entscheidungsfindung. 
 

Dafür benötigen die Spieler:

- einen Input an Informationen (Filtern/ Objekterkennung/ Situationsidentifikation)

- eine ausgezeichnete Informationsverarbeitung (Process)

- einen Output an kreativen (unerwarteten) Lösungen im Rahmen seiner Player-Mission

 

Voraussetzungen hierfür sind:

 

a)     Erweiterung der motorischen Intelligenz. Es geht um die vielseitige Vernetzung zwischen Auge, Hirn und Körper.

b)     Erweiterung kognitiver Intelligenz. Es geht um die Schulung und Förderung der exekutiven Funktionen (KIA)

c)     Das Wissen um die richtige Gewichtung einzelner Fähigkeiten bzw. das Wissen um die wichtigen Zeitfenster in den einzelnen Entwicklungsstufen

d)     Das Wissen um Kompensationsstrategien hinsichtlich genetischer Veranlagungen 

 

Referenzen:

Dynamo Dresden

Daniel Holke

Trainer U15

Leiter Aufbaubereich (U12 – U15)

Nachwuchs Akademie


"Schnelles Erfassen und Entscheiden in hektischen Spielsituationen. Auch mal Lösungen parat haben die überraschen und den Unterschied im Wettkampf ausmachen.

Spieler mit diesen Eigenschaften wünschen wir uns in unserer Nachwuchs Akademie bei der SG Dynamo Dresden. Dabei sind wir immer auf der Suche nach innovativen Trainingshilfen und Trainingsideen, sowie neuen Wegen und wissenschaftlichen Erkenntnissen.

Seit über 1 Jahr arbeiten wir in unserem Leistungszentrum wöchentlich im Kreativ- und Techniktraining von Matthias Nowak. Erste Erfolge im Wettkampf und in den Trainingseinheiten sind dabei, durch kreative Lösungen im 1vs1, deutlich schnelleres Erfassen von verschiedenen Spielsituationen und Gegnerverhalten, aber auch beim Erkennen von intelligenten Pass- und Laufwegen erkennbar. Zusätzlich schult das Technik- und Kreativtraining die Körperbeherrschung, Beweglichkeit, die gesamte Koordination und natürlich auch das Arbeitsgedächtnis unserer Spieler in allen Altersklassen.

Die neue DVD “Dynamic Brain“ von Matthias Nowak und Samir Tanjo bietet uns nun weitere Übungen um unsere Spieler cleverer, kreativer, handlungsschneller und viel besser zu machen. Eine große Auswahl an Übungsformen ohne Ball und mit Ball, sowie viele Variationen für alle Übungsformen bieten uns als Trainer in der Nachwuchs Akademie einen tollen Leitfaden um unsere Spieler auf ein hohes kreatives Level zu bringen. Zusätzlich wecken die schwierigen Bewegungsaufgaben bei den Spielern einen unglaublichen Ehrgeiz die Anforderungen zu meistern und dabei besser zu sein als die eigenen Mitspieler.

Wir freuen uns, dass “Dynamic Brain“ uns neue Wege aufzeigt intelligente, kreative und clevere Fußballer auszubilden. Wir hoffen Matthias Nowak und Samir Tanjo werden nicht müde und halten noch einige weitere Projekte für uns bereit."


 
Welche DVDs aus der Reihe Dynamic Brain gibt es bisher?
 
Dynamic Brain - Vol. 1

Dynamic Brain - Vol. 1
 
Dynamic Brain - Vol. 2

Dynamic Brain - Vol. 2
 
Dynamic Brain - Set | Vol. 1 + 2

Dynamic Brain - Set